WEG-Verwaltung

Sie sind auf der Suche nach einer vertrauenswürdigen, zuverlässigen Verwaltung für Ihre Immobilie?

Gerne verwalte und betreue ich Ihre Immobilie rundum. Meine Aufgabe als Hausverwaltung sehe ich darin, Ihre Immobilie bestmöglich zu verwalten und zu betreuen, um eine Werterhaltung und eine eventuelle Wertverbesserung zu unterstützen und herbeizuführen.

Grundbesitz vepflichtet zur Pflege und Werterhaltung!

Ihre Immobilie ist ein wirtschaftlich hohes Gut!

Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit, Ihr Objekt wertvoll zu erhalten, um für Sie eine Wertsteigerung ihrer Immobilie zu erzielen.

Meine Stärke  liegt in einer sachlichen, wahrheitsliebenden und zeitnahen Kommunikation. Sie aus möglichen Konfliktbereichen zwischen Eigentümer und Mieter mit ethischen Grundsätzen herauszuhalten und für alle Beteiligten eine zufriedenstellende Lösung zu erhalten, ist mir besonders wichtig.

Mein Anliegen und Ziel ist eine individuelle und persönliche Betreuung der Eigentümer und Mieter. Sie als Immobilienbesitzer von der kaufmännischen wie auch von der technischen Seite ggf. auch von der juristischen Seite zu entlasten.

Als staAtlich anerkannte Haus-und Grundstücks-Fachverwalterin(IMI) sind stetige Weiterbildungen für mich eine Selbstverständlichkeit.

Sie sind als Kunde von der Hausverwaltung Sybille Vögele durch eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung bei der R+V Versicherung AG abgesichert. Für schwierige Fälle und erforderliche Rechtsprechung steht uns ein Fachanwalt im WEG- und Mietrecht zur Seite.

 

 

WEG-Verwaltung

Allgemeine kaufmännische Leistungen:

  • Einberufung und Durchführung der jährlichen Eigentümerversammlung
  • Protokollierung  und Durchführung der Eigentümerbeschlüsse
  • Erstellung der Jahresabrechnung mit Einzelabrechnung
  • Erstellung des Wirtschaftsplans
  • Führung einer ordnungsgemäßen Buchhaltung

Finanzverwaltung:

  • Ordnungsgemäße, transparente und lückenlose Aufbewahrung aller Belege
  • Überwachung von Hausgeldzahlungen sowie anderweitiger Ein-und Auszahlungen
  • Führung der gemeinschaftlichen Gelder auf  Giro-, Spar-, und Festgeldkonten
  • Sinnvolle Rücklagenbildung

Technische Betreuung:

  • Planung von Instandhaltungen, Modernisierungen und Sanierungen
  • Überwachung der technischen Einrichtungen
  • Veranlassung von Instandhaltungs-und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Einstellung und Überwachung von Hilfskräften
  • Organisation und Überwachung von erforderlichen Reparaturen
  • Abnahme von Bauleistungen
  • Abschluss einer Gebäudeversicherung ( Wohngebäude-, Elementarschaden-, Haftpflicht- und Feuerversicherung

Juristische Betreuung:

  • Schadensmeldungen bei Versicherungsfällen einschließlich Veranlassung der Schadensregulierung
  • Gerichtliche und aussergerichtliche Vertretung sowie gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen der Gemeinschaft gegenüber Dritten und einzelnen Wohnungseigentümern

Regelmäßige Leistungen:

  • Vierteljährliche Objektbegehung
  • Die Buchhaltung entspricht den neuesten EDV-Standards
  • Fortlaufende Weiterbildungen
  • Sehr gute Erreichbarkeit für die Eigentümer, Mieter und Dritter

Verwalterleistungen

Allgemeine Verwaltung:

  • Vertretung des Eigentümers in allen Angelegenheiten der Mietverwaltung betreffend
  • Ordentliche Führung des Schriftverkehrs mit dem Eigentümer, Mieter und Dritten
  • Ordentliche Führung aller notwendigen Verhandlungen mit Mietern und Dritten
  • Verhandlung mit Behörden und Dritten

  • Veranlassung der Vermietung von Wohnungen nach Abstimmung mit dem Eigentümer
  • Durchführung der Abschlüsse von Mietverträgen

  • Überwachung und Durchsetzung der Hausordnung
  • Durchführung der Bonitätsprüfung und Einholung einer Selbstauskunft vor Abschluss eines Mietvertrags

Kaufmännische Verwaltung:

  • Anlegen eines Mietkonto, lautend auf den Namen des Eigentümers
  • Einziehen und Verbuchen der Grundmiete, Neben- und Betriebskosten
  • Überwachung sämtlicher Zahlungseingänge und Zahlungstermine
  • Mahnung säumiger Mieter
  • Prüfung der rechnerischen und sachlichen Richtigkeit von Gebührenbescheiden und Rechnungen
  • Erfassen aller Einnahmen und Ausgaben nach den Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Buchführung
  • Jährliche Betriebskostenabrechnung mit den Mietern
  • Abnahme und Übergabe des Mieteigentums und Erstellung eines Übergabeprotokolls
  • Durchführung von Mieterhöhungsverlangen nach Beauftragung durch den Eigentümer
  • Unterrichtung des Eigentümers über wichtige Vorgänge in Schriftform
  • Erstellung einer Jahresabrechnung